Aktive Auswuchtsysteme

Die aktiven Auswuchtsysteme von Hofmann sorgen während des laufenden Betriebs für ein optimales schwingungstechnisches Verhalten. Ihr Vorteil: Langlebige Maschinen und hohe Wirtschaftlichkeit.

Aktiv Auswuchten heißt, Messen der Schwingung und Ausgleich der Unwucht während der Rotation. Das bedeutet Betriebsauswuchten, ohne den laufenden Prozess anhalten zu müssen! Mit den aktiven Auswuchtsystemen von Hofmann wird die Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen entscheidend erhöht, Wartungsintervalle deutlich verlängert, Produktionsausfälle und Stillstände weitgehend vermieden. Zu den typischen Anwendungen zählen:

  • Ventilatoren in der prozesstechnischen Industrie
  • Schleifmaschinen, MillTurn Applikationen, High Speed Cutting Systeme
  • Zentrifugen, Separatoren, Kompressoren, Pumpen
  • Druckwalzen, Laser-Graviersysteme

Aktives Ringauswuchtsystem

Typ Active Balancer AB 9000

Aktive Auswuchtsysteme vom Typ AB 9000 sind schnell, präzise, vielseitig einsetzbar und einfach nachzurüsten.

Besondere Merkmale

  • Vollautomatisches Auswuchten von Systemen (z.B. Ventilatoren, Schleif-, Fräs- und Drehspindeln, Zentrifugen) in einer oder zwei Ebenen während des Betriebs; kein Maschinenstillstand
  • Realtime-Überwachung der Unwuchtschwingung
  • Einfache Integration – auch Nachrüstung – durch Ringbauweise
  • Auswuchten bei hohen Betriebsdrehzahlen in kürzester Zeit durch schnellen elektromagnetischen Stellantrieb und adaptive Auswuchtverfahren
  • Berührungslose, verschleißfreie Übertragung der Antriebsenergie für den Stellantrieb der Auswuchtrotoren
  • Vorauswuchtprogramm zum manuellen Ausgleich der Grundunwucht
  • Neutralisieren der Auswuchtrotoren
  • Ausgabe der verbleibenden Auswuchtkapazität
  • Windows basierte Bediensoftware; auch lauffähig auf gängigen Maschinensteuerungen

Einsatzbereich

  • Vollautomatisches Auswuchten während des Maschinenbetriebs
  • Ausgleich von Betriebsunwuchten

Aktives Fluid-Auswuchtsystem

Typ HydroBalancer HB 6000

Der HydroBalancer HB 6000 von Hofmann gleicht größte Unwuchten mit Hilfe von Fluiden aus. Als Auswuchteinheit dienen Ringbehälter, die in vier Kammern unterteilt sind.

Besondere Merkmale

  • Auswuchten während der Rotation in einer Ebene mit Unwuchtüberwachung
  • Auswuchten mit Hilfe von Fluiden, z.B. Kühlschmierstoff einer Schleifmaschine
  • Hochpräzises Auswuchten durch feinste Fluiddosierung
  • Platzsparende Integration des Ringbehälters in die Maschinenspindel bzw. den Rotor
  • Vorauswuchtprogramm zum manuellen Ausgleich der Grundunwucht
  • Problemlose Nachrüstung an vorhandenen Maschinen

Einsatzbereich

  • Automatisches Auswuchten, z.B. von Schleifscheiben und Schleifspindeln während des Maschinenbetriebs

Weitere Produktinformationen

Aktives mechanisches Auswuchtsystem

Typ MecBalancer MB 4002

Der MecBalancer MB 4002 dient dem automatischen Auswuchten von Schleifscheiben und Schleifspindeln während des Betriebs.

Besondere Merkmale

  • Auswuchten während der Rotation in einer Ebene mit Unwuchtüberwachung
  • Auswuchten durch elektromechanisches Verstellen von zwei Ausgleichsgewichten im Auswuchtkopf
  • Auswuchtköpfe mit unterschiedlicher Auswuchtkapazität für Flanschanbau bzw. Spindeleinbau
  • Berührungslose, verschleißfreie Energieübertragung

Einsatzbereich

  • Automatisches Auswuchten von Schleifscheiben und Schleifspindeln
  • Auswuchten während des Betriebs ohne Maschinenstillstand

Weitere Produktinformationen

Integriertes Auswuchtsystem

Typ AB 9100

Das Auswuchtsystem AB 9100 ist für die permanente Installation in einer Maschine vorgesehen (z.B. Werkzeugmaschine oder Ventilator). Damit können die entsprechenden Rotoren - zu jeder Zeit und ohne große Vorbereitungen - unter Betriebsbedingungen ausgewuchtet werden.

Besondere Merkmale

  • Realtime Überwachung der Unwuchtschwingung
  • Windows basierte Bediensoftware; auch lauffähig auf gängigen Maschinensteuerungen

Einsatzbereich

  • Manueller Ausgleich von Betriebsunwuchten
  • Upgrade auf AB 9000 (aktives Ringauswuchtsystem) einfach möglich

Weitere Produktinformationen