Auswuchtmaschinen für den Bereich Automotive

Hofmann entwickelt und fertigt Auswuchtanlagen für die speziellen Anforderungen der unterschiedlichsten Rotoren in der Automobilindustrie.

Kurbelwellen und Pleuel

Die Hofmann-Auswuchtmaschinen für Kurbelwellen und Pleuel dienen dem Auswuchten von Kurbelwellen, dem geometrischen und masseabhängigen Zentrieren von Kurbelwellen sowie dem Tarieren von Pleueln.

Alle Lösungen ansehen

Turbolader und Komponenten

Für das Auswuchten von Turboladern und Komponenten bietet Hofmann Lösungen zum hochgenauen Auswuchten einzelner Rotorkomponenten bis hin zum hochtourigen Auswuchten der Rumpfgruppe im Betriebsdrehzahlbereich.

Alle Lösungen ansehen

Getriebekomponenten

Die Hofmann-Auswuchtmaschinen für Getriebekomponenten decken das komplette Spektrum an Komponenten innerhalb der Automatikgetriebe ab. Darüber hinaus bietet Hofmann Auswuchtmaschinen für Ausgleichsgetriebegehäuse, Differentialgehäuse und Hinterachsgetriebe.

Alle Lösungen ansehen

Gelenkwellen

Die Hofmann-Auswuchtmaschinen für ein- und mehrteilige Gelenkwellen aus Fahrzeugantrieben nehmen die Rotoren in speziellen Spindellagerungen auf. Die Unwucht der Werkstücke wird bei hoher Drehzahl ermittelt und meistens durch automatisches Aufschweißen von Gewichten ausgeglichen.

Alle Lösungen ansehen

Scheibenförmige Rotoren

Die Hofmann-Auswuchtmaschinen für scheibenförmige Rotoren werden in ihren Hauptbaugruppen vollständig aus dem Hofmann-Modulbaukasten V-Line generiert. Dieser Modulbaukasten bietet ein Höchstmaß an Vielseitigkeit und Flexibilität, so dass die verschiedensten Rotortypen mit den unterschiedlichsten Ausgleichsvarianten ausgewuchtet werden können.

Alle Lösungen ansehen

Lüfter

Die Hofmann-Auswuchtmaschinen für Lüfter sind produktspezifische Lösungen, die sich aus der Vielzahl der vorhandenen Lüftertypen ergeben. Je nach Aufgabenstellung bietet Hofmann vertikale oder horizontale dynamische Auswuchtmaschinen für Lüfter mit Eigenantrieb oder für Lüfterräder, die mittels eines bauteilspezifischen Spannmittels spielfrei gespannt und über eine Präzisionsspindel angetrieben werden.

Alle Lösungen ansehen